An zwei Wochenenden im Februar und März haben die Mitarbeiter der Schule und Eltern der Schulleitung mit Frau Maria Sinapius - Schulentwicklungsbegleiterin des Bundes der Freien Waldorfschulen aus Bremen - am Thema Schulentwicklung gearbeitet.

Im Mittelpunkt stand die Schulkultur, die Geschichte der Schule und der Wille zur Entwicklung. Arbeitsgruppen zur Konferenzstruktur, zur Mitarbeiterpflege und Personalführung, zur Waldorfpädagogik, zum Generationenwechsel im Kollegium haben sich gefunden.

Die intensive und fröhliche gemeinsame Arbeit hat erste Früchte getragen und soll fortgeführt werden, sodass seit den Osterferien regelmäßig an jedem Donnerstag im Rahmen der wöchentlichen Konferenz eine Schulentwicklungskonferenz stattfindet, in der an den Themen weitergearbeitet wird.

Zusätzliche Informationen