Brauchen Sie neue Eurythmieschuhe, Stifte oder möchten Sie sich mit einem Riegel Fair Trade Schokolade verwöhnen. Alles das können Sie oder Ihre Kinder im Schülerladen unserer Schule finden und kaufen. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!
Die neuen Öffnungszeiten für dieses Schuljahr sind:

Schülerladen "GANZ REAL"

Montag, 10.05 - 11.50 Uhr
Dienstag, 11.35 - 11.50 Uhr
Mittwoch, 11.35 - 11.50 Uhr
Donnerstag, 10.50 - 11.50 Uhr
Freitag, geschlossen

Der Realladen befindet sich neben dem Gartensaal.

Mehr zum Schülerladen "GANZ REAL"

 

Auch im neuen Schuljahr gibt es wieder viele Angebote für den Nachmittag. Ob Klettern, Volleyball, Wandergruppe, Malkurs oder in der Schulbücherei Hausaufgaben machen - auch nachmittags bietet unsere Schule eine Reihe von Angeboten und AGs ab der ersten Klasse. 

In diesem Schuljahr wird eine Ruder-AG neu gegründet. Ergänzt wird in den nächsten Tagen noch Leichtathletik ebenso wie ein Ballgewöhnungs/koordinationstraining und Volleyball als Angebot des Fachbereichs Sport für die 3. bis 5./6. Klasse.

Hier finden Sie alle NACHMITTAGSANGEBOTE im Überblick. Gerade zu Beginn des Schuljahres werden sie laufend aktualisiert, da einige Zeiten abhängig vom Stundenplan sind.

Die Kooperation mit Hannover 96 wird zu diesem Schuljahr wieder aufgegeben.

Wir begrüßen die ganze Schulgemeinschaft im neuen Schuljahr. Den neuen Schülerinnen und Schülern, Eltern und den neuen Kolleginnen und Kollegen wünschen wir, dass sie sich recht schnell bei uns heimisch und wohl fühlen. Herzlich willkommen!

Der Übersichtsplan für das neue Schuljahr ist fertig gedruckt, er wird in den ersten Tagen über die Ranzenpost verteilt. Gerne können Sie sich auch einen Plan aus dem Büro, der Schulbücherei oder der Buchhandlung Morgenstern abholen. Die Pläne liegen dort für Sie bereit.

Hier können Sie schon einen Blick auf die Termine des neuen Schuljahres werfen. Wir starten wie immer mit den Schulanfangsfeiern, I-Punkttag und dem Tag der offenen Tür.

Eine Kundgebung vor dem Opernhaus soll auf die aktuelle Finanzhilfe-Kampagne aufmerksam machen. Vertreter aus allen niedersächsischen Waldorfschulen werden zu diesem Termin mit Bussen und der Bahn angereist kommen. Diese Kundgebung wird auf Grund der aktuellen politischen Situation verschoben.

Am 2. September startet wieder ein neuer Kurs des berufsbegleitenden Lehrerseminars. Anmeldungen sind noch möglich.

... und bis zum 23.11. sollten wir die restlichen Unterschriften für die Petition einer fairen Finanzierung der niedersächsischen Waldorfschulen gesammelt haben. Sollten Sie noch nicht unterschrieben haben, hier können Sie es tun.

 

Eine Ausgabe der Sendung "Quarks & Co" mit Ranga Yogeshwar mit dem Thema "Wozu brauchen wir Noten?"

Link zur Mediathek der ARD.

22.07.2017 | 29 Min. | UT | Verfügbar bis 22.07.2018 | Quelle: WDR

Waldorfschulen müssen auch in Zukunft unabhängig vom Einkommen der Eltern allen Kindern offen stehen und angemessene Lehrergehälter zahlen können. Mit der Kampagne „Beweg Dich, Niedersachsen“ für eine faire Schulfinanzierung erinnern wir die Landesregierung an ihre Koalitionsaussage, Freie Schulen fair und gerecht zu finanzieren. Machen Sie mit!

Ein Angebot, das man nicht ablehnen kann! Der Schulanfang ist für einen Erstklässler ein großer Einschnitt im Leben. Wie gut, wenn man da einen erfahrenen Schüler an seiner Seite hat, der weiß, wie alles geht. Es ist eine bereits Jahrzehnte alte Tradition an der Freien Waldorfschule Hannover-Maschsee: Ältere Schüler aus den siebten Klassen übernehmen die Mentorenrolle für die Kinder der ersten Klassen und unterstützen sie beim Eintritt in das Schulleben mit ihren eigenen Erfahrungen.

Zusätzliche Informationen