Machen Sie mit! An unserer Schule gibt es neben der Elternarbeit zahlreiche Kurse und Initiativen, in denen sich Eltern engagieren und gemeinsames unternehmen können. Manchmal zusammen mit LehrerInnen und weiteren interessierten Personen, der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt.

Chorgemeinschaft

Nach dem entspannten Wochenende fällt der Rückweg in den Arbeitsalltag am Montag oft besonders schwer.... und dann ausgerechnet am Abend noch zum Chor! Doch wenn man sich den ensprechenden Ruck gegeben hat und Herr Ihl der Chorgemeinschaft den ersten Ton gegeben hat, ist alle Anstrengung, aller Stress wie weggeblasen.

Große Chorwerke wie das Mozart- oder das Brahms Requiem, Bachs Weihnachtsoratorium oder Händels Messiae standen schon auf dem Programm, daneben auch eine Vielzahl von Chorälen, internationalen Volks- und Kunstliedern und Spirituals. Zweimal jährlich sind wir zusammen mit dem Oberstufenchor in den Schulkonzerten zu hören. Die Chorgemeinschaft freut sich auf neue Interessenten, die Spaß am gemeinsamen Singen haben.

Kontakt:
Montags 20:00-22:00 Uhr, großer Musiksaal
Leitung: Frau Gritli Jürgens - Tel.: 05723/74554

Eurythmie am Donnerstagmorgen

Einiges aus der Vielfalt der Eurythmie zum Vertiefen und Kennenlernen. 
An jedem Donnerstgamorgen in der Schulzeit trifft sich eine kleine Gruppe von Interessierten von 8.45 - 9.45 Uhr im Eurythmieraum neben dem Kurt-Lehmann-Saal (Aula). Gerne werden noch weitere Mitglieder aufgenommen.

Kontakt:
Annette Remé - Tel.: 0511 - 5681907

Tanzen macht Spass .....das Tanzbein wird geschwungen

Die Tanz-AG ist im Jahre 1997 aus einer Elterninitiative entstanden. Damals stand der Wunsch, einmal erlernte Tanzkünste wieder aufzufrischen. Aber als mittlerweile feste Einrichtung kommen auch immer wieder neue dazu, die Standard- und Latein lernen wollen. So kommt zu jeder Epoche immer wieder eine begeisterte Gruppe zusammen, die unter fachkundlicher Anleitung einer Übungsleiterin die Grundschritte des langsamen Walzers, Slow-Fox, Quicksteps, Tango, Rumba, Chacha und Jive erlernen. Aber es gibt auch in jeder Epoche einen neuen "Überraschungstanz".

Die AG trifft sich etwa zwei- bis dreimal im Jahr zu einer Tanzepoche, je nach Ferien. Eine Tanzepoche besteht aus vier bis sechs Terminen. Jeder, der Spaß am Tanzen hat, kann daran teilnehmen. Wir treffen uns vor dem Gartensaal. Um Anmeldung wird gebeten.

Kontakt:
Frau Schuchhardt -  Tel.: 0511-8483992
Frau Heimhuber -  Tel.: 0511-2343329
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine: Immer Freitagabend. Anfängergruppe um 20.00 Uhr, Fortgeschrittene um 21.00 Uhr.

Zusätzliche Informationen