Ein Schulversuch in Hamburg-Wilhelmsburg lässt aufhorchen. Elemente der Waldorfpädagogik werden in den Lehrplan integriert.

Artikel im Elbe-Wochenblatt, 17.06.2014

Hartnäckig hält sich das Klischee, Waldorfschüler seien weltfremde Träumer. Stimmt nicht, sagen Forscher und Absolventen.

Artikel im "Tagesspiegel", 19.5.2014

Eine Studie zeigt, dass Waldorfschüler begeisterter, individueller und mit weniger Leistungsdruck lernen. Aber sind Eigenverantwortlichkeit und Selbstbestimmung auch gut für die Noten?

Artikel in "Die Welt", 19.10.2013

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt will die Ganztagsschulen in Niedersachsen besser ausstatten. Privatschulen fordern, dass das Geld nicht nur an staatliche Schulen gehen dürfe.

Artikel in der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung", 23.09.2013

Eine neue Studie der Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität belegt, dass die Waldorfschule "lebenstüchtigere junge Menschen" entlässt.

Artikel in "Die Welt", 27.09.2012

"Waldorfschüler haben mehr Spaß am Unterricht und leiden weniger unter Stress. Aber auch an ihren Schulen gibt es Mängel." Das sind die Ergebnisse einer Schülerbefragung des Bildungsforschers Heiner Barz. ZEIT-online hat mit ihm darüber gesprochen.

Artikel auf "Zeit-Online", 26.09.2012

Zusätzliche Informationen