Der Sportbereich hat Grund zum Jubel. Unternehmen aus der Südstadt von Hannover haben rund 1000 Euro für Sportaktivitäten an unserer Schule zur Verfügung gestellt. Diese Sponsoring-Aktion wurde von der Gesellschaft für Sportförderung GFS initiiert. Die GFS hat sich zum Ziel gesetzt, Sport- und Bewegungsangebote an deutschen Schulen zu erweitern und zu verbessern, um die gesundheitliche Entwicklung der Schüler zu fördern.

Für die konkrete Sportförderung vor Ort sucht sich die GFS Partner aus der Wirtschaft, die als Sponsoren auftreten. In Hannover haben gleich mehrere Firmen zugesagt, den Sport an unserer Schule zu fördern. So sind etwa 1000 Euro zusammengekommen. Von dem Geld werden jetzt Aerobic-Stepper und Pilatesbänder für den Mittel- und Oberstufenbereich gekauft. "Damit lassen sich Fitnessübungen, Kräftigungen der Muskulatur und Ausdauerschulungen viel besser umsetzen", erklärt York Semmler stellvertretend für das Sportkollegium.

Die Namen der Sponsoren:

Wir danken den Sponsoren sehr und freuen uns über ihr spontanes Engagement:

Elektro Andresen GmbH, - Familie Capellmann-Hildesheimer Str. 120, 30173 Hannover

Gartenbaubetrieb Stange, - Frau Rosemarie Stange-

Alte Döhrener Str. 88, 30173 Hannover

Heinrich Mensing GmbH, - Frau Ricarda Skibbe -

Hildesheimer Str. 129, 30173 Hannover

Osteria Italiana - Frau Martina Meyer -

Geibelplatz 1, 30173 Hannover

Tierarztpraxis Schröder - Frau Dr. Heike Schröder -

Altenbekener Damm 11, 30173 Hannover

Physiotherapie Bernhardi- Herr Jens Bernhardi-

Hildesheimer Str. 102-104, 30173 Hannover

Mehr Informationen über die Gesellschaft für Sportförderung GfS mit Sitz in Böblingen finden Sie unter: www.gfs-eu.org

Zusätzliche Informationen