Einmal im Jahr öffnen wir die Türen unserer Klassenzimmer für alle Eltern, die ihre Kinder bald einschulen. An diesem Tag können Sie sich persönlich ein Bild von unserer Schule machen. Der Termin ist in aller Regel im Oktober, in diesem Jahr (2017) wird er bereits am 15. September stattfinden.

Einladung zum Informationstag rund um die Einschulung

An diesem Tag wird morgens zunächst in einem Einführungsvortrag im Gartensaal das besondere pädagogische Profil der Schule vorgestellt. Anschließend teilen sich alle interessierten Eltern in Gruppen auf und werden von erfahrenen Kollegen in die Unterrichtsstunden verschiedener Klassenstufen begleitet. Auf den Wegen von Klassenraum zu Klassenraum können kleine Gespräche über das Unterrichtsgeschehen stattfinden.

In der folgenden großen Runde mit Lehrern aus Unter-, Mittel- und Oberstufe geht es um alle Fragen, die unbeantwortet geblieben sind. Wir möchten Ihnen vielfältige Informationen zur Aufnahme, zum Lehrplan, zu Schulabschlüssen und zur Pädagogik geben.

Wird Ihr Kind bald eingeschult? Wir möchten Ihnen gern unser Schulkonzept vorstellen und laden Sie herzlich ein zu einem Informationstag rund um die Einschulung 2018. Wir freuen uns auf Sie!

Das genaue und aktuelle Programm folgt.

Zusätzlich möchten wir Sie auch zu folgenden Veranstaltungen einladen, die Ihnen interessante Einblicke in unser Schulleben geben:

  • Theaterprojekt der 12. Klassen
    22. und 23. September 2017 (12 b)
    17. und 18. November 2017 (12 a)
  • Weihnachtsbasar
    2. Dezember 2017
  • Schulkonzert
    08. Dezember 2017
  • Elternseminar 2018
    Ab dem 08. Januar 2018 findet an fünf aufeinanderfolgenden Montagen wieder das Elternseminar zur Einführung in die Waldorfpädagogik statt. Auch hierzu möchten wir alle Interessierten herzlich einladen — insbesondere Eltern, deren Kinder vor der Einschulung stehen. Themen des Elternseminars sind u.a.: Übersicht über den Lehrplan Klasse 1 bis 12, Besonderheiten der Methodik und Didaktik, Schulabschlüsse und Schulstruktur.

Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder unter Telefon (05 11) 80 62 55
Weitere Termine finden Sie hier.

Zusätzliche Informationen