Am Dienstag, 29. Mai fanden auf unseren Beachfeldern die Bezirksmeisterschaften im Quattro Beach für die 9.-13 Klassen statt. Es nahmen acht Schulen teil, wobei unsere Schule und das Gymnasium Syke mit jeweils zwei Teams antrat. Gespielt wurde in zwei Fünfergruppen jeder gegen jeden.

Die ersten drei Teams jeder Gruppe spielten noch anschließend die Platzierungen aus. Bei optimalen Beachbedingungen wurde kräftig gepritscht und gebaggert und doch stand auch der Spaß bei allen im Vordergrund. Unsere Teams bestanden fast ausschließlich aus „Schulvolleyballer“, der 11.- 13 Klassen und umso erfreulicher war es, dass wir wirklich gut mithalten konnten. Mit jeweils zweiten Plätzen nach der Gruppen-Phase durften dann unsere beiden Teams das kleine Finale bestreiten, was das Team II knapp gewann. Mit dem dritten Platz sind wir nun für das Landesfinale am 19. Juni in Wilhelmshaven qualifiziert.
Für unsere Teams waren am Start:

Team I :

Viktoria (13), Marlene (12A), Sarah, Malte, Tim (alle 13), Cedric, Paul, Simeon (alle 12A), Lennard (13)

Team II:

Greta, Marilen, Alena,(alle 13), Saskia, Jan-Simon (beide 11B), Benedict (12A), Thilo, Pelle (beide 13)

Unsere aktiven Beacher

Unsere aktiven Beacher

Zusätzliche Informationen