Meldungen

Wiedersehensfreude

71 Jahre nach ihrer Einschulung besucht die Klasse 4b ihre Schule

Als der Reisebus auf das Rudolf-von-Bennigsen-Ufer einbog, stieg die Spannung. Gleich würden sie ihre Schule wiedersehen. Eine Schule, die viele von ihnen seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen haben. 19 Senioren, alle um die 80 Jahre alt, besuchten am letzten Septemberwochenende 2019 die Waldorfschule am Maschsee.

Sie kamen aus der ganzen Bundesrepublik, sogar aus Italien. Und eines hatte die bunt gemischte Reisegruppe gemeinsam: Hier am Maschsee, in der ehemaligen Jugendherberge, wurden sie vor 71 Jahren in die Klasse 4b eingeschult. Die Klassengröße damals: mehr als 55 Schüler. „Meine Eltern und ich waren froh, endlich eine Schule gefunden zu haben, die mir eine vernünftige und langfristige Bildungsperspektive bot“, sagt Barbara Brokate, die in Hannover lebt, langjährige Kostümdirektorin der Staatsoper Hannover war und das Klassentreffen organisiert hat. Barbara Brokate, heute 80 Jahre alt, besuchte aufgrund der Nachkriegswirren etliche Schulen, bis sie in der Waldorfschule am Maschsee 1948 schließlich ihre schulische Heimat fand. Die Klasse 4b war eine eingeschworene Gemeinschaft. Gemeinsam gingen sie bis zum Abitur, und auch heute noch sehen sie sich regelmäßig. Alle zwei Jahre gibt es ein Klassentreffen, immer an einem anderen Ort, immer von jemanden anderen ausgerichtet. In Hannover begrüßte die Altschüler Lehrerin Christel Carl-Unger und führt sie durch die Schulgebäude. Und auch Geschäftsführer Detlev Schiewe stand den ehemaligen 4b-Schülern zu ihrer Freude Rede und Antwort. Denn Fragen hatten die Senioren etliche: Wie steht ihre ehemalige Schule im Vergleich zu den anderen Waldorfschulen in Deutschland dar? Wie sieht die allgemeine Entwicklung von Waldorfschulen weltweit aus? Wie verändert die Digitalisierung das Schulleben? Das Interesse der Altschüler an ihrer alten Schulen war ebenso groß wie die Dankbarkeit darüber, dass sie so herzlich an ihrer Schule begrüßt wurden. „Ich bin restlos begeistert von dieser Schule“, sagt Barbara Brokate.

Julia Pennigsdorf (E)

klassentreffen 4b 1948 2019

klassentreffen 4b 1948 2019

Suche

Preisliste

Download

Zusatzstoffe

Download

Chipkarte

Info

Chipkarte online

Formular

Waldorf 100

Wir weisen darauf hin, dass bei der Aktivierung des Players Daten an den Anbieter YouTube übermittelt werden.

waldorf_100_teil2.jpg
waldorf_100_teil1.jpg

Kontakt

Verein zur Förderung der
Freien Waldorfschule Hannover-Maschsee e. V.
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 70
30173 Hannover

Tel. 0511 80709-0

Fax 0511 80709-50

schulbuero@waldorfschule-maschsee.de

Öffnungszeiten

Schulbüro

Montag bis Freitag 07:45 bis 12:30 Uhr

Aufnahme

Telefonische Sprechstunde: 0511 80709-39
Montags von 12:00 bis 14:00 Uhr
Mittwochs von 09:00 bis 11:00 Uhr
Nicht in den Schulferien.

Schulküche

08:00 bis 11:30 Uhr Frühstück
12:00 bis 14:30 Uhr Mittagessen
14.30 bis 15.00 Uhr Caféteria