Spendenprojekte an unserer Schule

Liebe Eltern, Paten und Großeltern, liebe Ehemalige und Freunde der Freien Waldorfschule Hannover-Maschsee,

unsere Schulstiftung, die sich vor vielen Jahren an der Schule gegründet hat, unterstützt bisher jährlich ein größeres pädagogisches Projekt. Um unsere Arbeit noch effektiver zu gestalten, möchten wir mit diesem Spenden-Scheckheft, in dem verschiedene Projektanträge beschrieben sind, um Ihre Mithilfe bitten. Schon jetzt bedanken wir uns für Ihre Unterstützung.

Für die Schulgemeinschaft: Edeltraud Schiewe, Chris-Lowdon-Stiftung

So funktioniert das Spendenscheckheft

  • Bitte unterstützen Sie mit einer Spende ein Projekt Ihrer Wahl
  • Ihr Beitrag wird nur für das ausgewählte Projekt verwendet. Sollten im Einzelfall zu viele Spenden eingehen, informieren wir Sie.
  • Über die geförderten Projekte informieren wir Sie zusammen mit der Spendenbescheinigung.
  • Bitte geben Sie das Spendenscheckheft auch an Paten und Großeltern weiter.

Hier können Sie direkt über unser verschlüsseltes Formular Ihre Spende tätigen.

Fünf gute Gründe, warum wir um Ihre Beteiligung bitten

  • Sie können selber entscheiden, wen und was Sie unterstützen möchten.
  • Es sind Ihre Kinder, die direkt von den Projekten profitieren.
  • Sie erhalten selbstverständlich eine Spendenbescheinigung.
  • Sie entscheiden selbst, ob wir Ihren Namen als Dank für die Spende veröffentlichen dürfen.
  • Die Freie Waldorfschule Hannover-Maschsee wird dadurch noch attraktiver.

Wir freuen uns über jede Spende, ob klein oder groß.

Hier sind unsere Projekte für die Sie spenden können:

Projekt 01 - Schürzen (für die Kochzwerge in der Schulküche)

Ein Projekt für unsere 5. Klässler, die einmal pro Woche den Schulküchenbetrieb kennenlernen und tatkräftig unterstützen.
Wir benötigen 10 Schürzen im Gesamtwert von ca. 200 €

projekt1 kochschuerzen

Projekt 02 - Alu-Basketball-Zielbrett und Korb/Netz aus verzinktem Stahl.

Wir planen seitlich des Sportplatzes ein neues Außenspielgelände, das sowohl für den Sportunterricht als auch für die Nachmittagsbetreuung genutzt werden soll.
Es wird ca. 2.500 € kosten

projekt2 basketball zielbrett

Projekt 03 - Ergometer (Ruder-AG/Sportunterricht)

Seit dem Schuljahr 2017/2018 gibt es eine Ruder-AG an der Waldorfschule Maschsee. Um teilnehmenden Schülern auch ein Winterprogramm anbieten zu können wird ein spezielles Trainingsgerät benötigt. Das Ruderergometer von Concept2 soll nicht nur die Ruderer im Winter fit halten, sondern auch anderen Schülern im Rahmen eines zukünftigen Fitnesskonzeptes zur Verfügung stehen. Wir benötigen zwei Ruder-Ergometer, je ca. 1.050,- € incl. MwSt.

projekt3 ergometer

Projekt 04 - Staffelei

Wir wünschen uns für den Zeichensaal einige neue Staffelleien (ars nova / Studienstaffelei 134N zum Preis von je 34 €), um defekte und ungeeignete Staffelleien ersetzen zu können. Bei der Dreibeinstaffelei aus  unbehandeltem Kiefernholz sind verschiedene Schrägstellungen möglich, außerdem ist sie zusammengeklappt überall zu verstauen.
Wir benötigen 10 Staffeleien im Gesamtwert von ca. 340 €

projekt4 staffeleien

Projekt 05 - Schulglocke (mit erweiterten Funktionen)

Um auch in Zukunft unseren Schülern den richtigen Ton anzugeben, benötigen wir eine neue Schulglocke, die nicht nur zur Pause einläutet sondern auch in Notfällen in unterschiedliche Alarmsignale ertönt. Eine Basiseinheit kostet ca. 3000 €

projekt5 schulglocke

Projekt 06 - Die klassische Kreidetafel

Die regelmäßige Erneuerung unserer Klassenzimmerausstattung, dazu gehören auch die Tafeln, ist fester Bestandteil des jährlichen Investitionsprogramms der Schule. Aktuell benötigen wir zwei Tafeln für die Gruppenräume der Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung.
Eine Tafel kostet ca. 650 €

projekt6 kreidetafel

Projekt 07- Notenständer (für Orchester und Musikunterricht)

In unserer Schule hat der Musikunterricht eine zentrale Bedeutung, dabei steht das gemeinsame Musizieren in allen Klassenstufen im Mittelpunkt. Wir benötigen 18 Notenständer für unsere Orchester zu einem Stückpreis von 60 €.

projekt7 notenstaender

Projekt 08 - Geo-Landkarten (für die Unterstufe)

Für die Kartenarbeit in der Heimatkunde der Unterstufe, das Verfolgen der Spuren der großen Entdecker wie Kolumbus oder Magellan oder um den Schülern Afrika näher zu bringen, aber auch um die Ströme der  Globalisierung zu erklären und zu besprechen, benötigen wir neue Wandkarten für diverse Fächer.
Wir benötigen fünf Wandkarten je 200 €

projekt8 geolandkarten

Projekt 09 - Neuausstattung Informatik-Raum

Die Hardware-Ausstattung unseres Informatik-Raumes gehörte zu den ersten großen Projekten der Chris-Lowdon-Stiftung. Das liegt schon 15 Jahre zurück, und die Computer sind trotz regelmäßiger Wartung und Aufrüstung „in die Jahre“ gekommen. Der Ruf nach moderner mobiler Hardware, sprich Laptops, wird immer lauter.
Wir benötigen 12 Laptops zu je 400 €

projekt9 informatikraum

Peter Lampasiak – Erinnerungen aus einem Leben

Eine ungeheuer spannende und facettenreiche Autobiografie, die scheinbar mehrere Leben auf einmal beschreibt. Fesselnder Werdegang des Waldorfpädagogen und Wandergruppen Initiators, Bildhauers, Musikers, Familienvaters ... Kostbar die sehr persönlichen spirituellen Erfahrungen und Lebensfragen, die Peter Lampasiak mit den Leserinnen und Lesern teilt. Ebenso die Schilderungen der Projekte seiner gelebten und geliebten Waldorfpädagogik. Hier spricht ein echter Erziehungskünstler. Ein Buch, das zündet, begeistert und ermutigt – unzählige Schülerinnen, Schüler, Studierende und internationale Freunde und Bekannte werden sich über dieses Buch „Lampi pur“ freuen. Peter Lampasiak „Erinnerungen aus einem Leben im 20. und 21.Jahrhundert.

Peter Lampasiak
„Erinnerungen aus seinem Leben“
ISBN: 978-3-88778-551-2
271 Seiten, Fotos
26,80 €

Zu bestellen in der
Morgenstern-Buchhandlung
c/o. Freie Waldorfschule Hannover-Maschsee
Telefon 0511 / 85 22 87
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Patenschafts-Spende

Waldorfschulen haben das erklärte Ziel, kein Kind wegen der finanziellen Situation seines Elternhauses vom Schulbesuch auszuschließen. Sie bejahen damit ausdrücklich das im Grundgesetz festgelegte „Sonderungsverbot“ nach Einkommensverhältnissen der Eltern. Um dieses Ziel erreichen zu können, sind die Waldorfschulen, wie alle anderen Schulen auch, auf staatliche Finanzhilfen angewiesen. Diese werden durch Schulgesetze von jedem Bundesland einzeln festgesetzt. Dabei gibt es große regionale Unterschiede. Weil die staatlichen Finanzhilfen zur Finanzierung einer Schule nicht ausreichen, müssen Waldorfschulen, wie alle anderen freien Schulen auch, Schulgelder von den Eltern erheben.

Um ihrem Ideal einer „Schule für alle“ trotzdem entsprechen zu können, bilden die Lehrerkollegien und Eltern Solidargemeinschaften: Lehrer verzichten auf Gehaltsanteile, die Elternbeiträge orientieren sich an der finanziellen Leistungsfähigkeit der Familie. Beitragsermäßigungen sind an unserer Schule in erster Linie möglich, weil Eltern und Freunde der Schule regelmäßig Patenschafts-Spenden leisten.

Mehr erfahren zum Thema Patenschaften!

Hier das aktuelle Spendenscheckheft herunterladen!

Hier können Sie direkt über unser verschlüsseltes Formular Ihre Spende tätigen.

Spenden-Formular (S€PA)

SepaLogoDe

Spenden mit Kreditkarte (PayPal)

Patenschaften

Logo Patenschaftsspende

Einkaufen und dabei Gutes tun!

So geht's

schulengel-logo-jpg.jpg

Fenster spenden!

Screenshot Fensterspende

Chris-Lowden-Stiftung

Logo Patenschaftsspende

Kontakt

Verein zur Förderung der
Freien Waldorfschule Hannover-Maschsee e. V.
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 70
30173 Hannover

Tel. 0511 80709-0

Fax 0511 80709-50

schulbuero@waldorfschule-maschsee.de

Öffnungszeiten

Schulbüro

Montag bis Freitag 07:45 bis 12:30 Uhr

Aufnahme

Telefonische Sprechstunde: 0511 80709-39
Montags von 12:00 bis 14:00 Uhr
Mittwochs von 09:00 bis 11:00 Uhr
Nicht in den Schulferien.

Schulküche

08:00 bis 11:30 Uhr Frühstück
12:00 bis 14:30 Uhr Mittagessen
14.30 bis 15.00 Uhr Caféteria