Elternvertreter ...

... in der Elternkonferenz:

Jede Klassengemeinschaft wählt sich einen "externen" Elternvertreter, der regelmäßig die Elternkonferenzen besucht, die Interessen der Klassenelternschaft vertritt und auf den Elternabenden über die besprochenen Themen informiert. Es ist sinnvoll diesen Elternvertreter für mindestens zwei Jahre zu wählen.

... als "interne" Elternvertreter

Jede Klassengemeinschaft wählt zwei „Vertrauenseltern", die sich um die internen Belange Ihrer Klasse kümmern. Diese stehen im regelmäßigen Austausch mit dem Klassenlehrer, sind eine Sammelstelle für Elternfragen und -nöte und vermitteln im Bedarfsfall zwischen Eltern und Lehrern. Wenn es die Situation der Klasse erfordert, besuchen die Vertrauenseltern die Klassenkonferenz, um sich hier mit allen Lehrern der Klasse auszutauschen. Einmal im Jahr treffen sich die "internen" Elternvertreter mit der Elternkonferenz.

... beim Bund der Freien Waldorfschulen:

Zweimal im Jahr treffen sich die Elternvertreter aller Waldorfschulen zu den Elternratstagungen. In Absprache mit der Elternkonferenz entsendet unsere Schule Vertreter in die Elternratstagungen.
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

... beim Stadtelternrat:

Im Stadtelternrat werden Eltern- und Schulprobleme besprochen und Infos über die Schulpolitik der Stadt weitergegeben. In Absprache mit der Elternkonferenz entsendet unsere Schule Vertreter in den Stadtelternrat.
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

... bei der Regionaltagung der Freien Waldorfschulen Niedersachsen/Bremen:

Elternvertreter der niedersächsischen und bremischen Waldorfschulen treffen sich dreimal jährlich zum Austausch und zur Erörterung von Sachthemen. In Ansprache mit der Elternkonferenz entsendet unsere Schule Vertreter zur Regionaltagung der Freien Waldorfschulen Niedersachsen/Bremen.
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Verein zur Förderung der
Freien Waldorfschule Hannover-Maschsee e. V.
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 70
30173 Hannover

  • Tel. 0511 80709-0

  • Fax 0511 80709-50

  • schulbuero@waldorfschule-maschsee.de

Öffnungszeiten

Schulbüro

Montag bis Freitag 07:45 bis 12:30 Uhr

Aufnahme

Telefonische Sprechstunde: 0511 80709-39
Montags von 12:00 bis 14:00 Uhr
Mittwochs von 11:00 bis 13:00 Uhr
Nicht in den Schulferien.

Schulküche

08:00 bis 11:30 Uhr Frühstück
12:00 bis 14:30 Uhr Mittagessen
14.30 bis 15.00 Uhr Caféteria